Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Energiehaus24Plus

Der Kalkulator für Photovoltaikanlagen

Wer sein Dach für eine eigene Photovoltaikanlage nutzt, ge- winnt nicht nur Sonnenstrom, sondern verdient auch noch bares Geld. Denn sowohl der Verkauf des gewonnenen Stromes, als auch der Eigen-verbrauch zahlen sich aus - auch 2012!

Berechnen Sie bereits im Vorfeld Ihre Erträge und erhalten Sie Einsicht in die Wirtschaftlichkeit einer eigenen Photovoltaikanlage.

Fordern Sie noch heute, kostenlos und unverbindlich, ein Angebot für eine eigene Photovoltaikanlage an.

Informationen zum Thema Eigenverbrauch

Eigenverbrauch von Solarstrom rechnet sich

Mit der Sonderkürzung 07/ 2010, haben sich die Vergütungssätze wieder geändert, so dass der Eigenverbrauch immer interessanter für die Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen wird. Die Eigenverbrauchsregelung wurde eingeführt, um vorallem regionale Nieder- und Mittelspannungs-
netze zu entlasten.

Der von den einzelnen Betreibern produzierte Solarstrom kann teilweise oder vollständig zu festgesetzten Vergütungssätzen nach dem EEG selbst verbrauchet werden. Der übrige Solarstrom kann weiterhin zu den festgesetzten Vergütungssätzen in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden.

  • Der erzeugte Strom muss zeitgleich und in unmittelbarer Nähe abgenommen werden
  • Je stärker der Bezugspreis für Strom steigt, umso lukrativer ist die Nutzung der Eigenverbrauchsregelung

Zudem ist noch folgender wichtiger Hinweis zu beachten:

Auch der Eigenverbrauch muss dokumentiert werden. Hierzu wird ein eigener, zusätzlicher Zähler eingebaut, der folgende Daten erfasst:

  • Gesamter erzeugter Solarstrom der PV-Anlage
  • genutzter Strom durch Eigenverbrauch
  • ins öffentliche Netz eingespeister Strom